Kontakt:

info[at]akkordeon-akut-festival.de

Newsletter

Info: Der Newsletter kann jederzeit abbestellt werden.

Akkordeon Akut 2012

„ … vor allem gab es eine Ausstrahlung über die Saalestadt (Halle) hinaus. Die war am schönsten wahrzunehmen am Sonntagabend im futuristischen Ambiente des BMW Werks Leipzig. [..]“

„Von gehauchtem Sentiment zu expressivem Ausbruch, vom Strophengesang zur ungezügelten Vokalakrobatik reicht ihr Spektrum. Mal pseudo-naiv künstlich, dann wieder als abgezockte Chansonette, mal diszipliniert, dann wieder eruptiv, so ist sie inmitten der ihr zugeneigten Knöpfedrücker und Bälgezieher ein Springteufel auf der Stelle. [..] Das Programm ist trag- und ausbaufähig, zumal es nicht auf billige Anbiederung setzte. Dazu sind alle Beteiligten viel zu ambitionierte Künstler. [..] Herzlicher Beifall.“

 

Ulrich Steinmetzger in der Leipziger Volkszeitung vom 23. Oktober 2012 über das Festival und die von Akkordeon Akut initiierte Weltpremiere mit Maria Joao und Dancas Ocultas im BMW Werk Leipzig

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

„Aus Akut muss chronisch werden“

 

Überschrift der Festivalrezension von Detlef Färber in der Mitteldeutschen Zeitung Halle (MZ) vom 23. Oktober 2012

 

Akkordeon Akut 2011

"Kalt wehte es am zweiten Festivalabend von Akkordeon Akut durch Halles Straßen. Dennoch strömten Scharen von Musikbegeisterten am Freitag in die Oper und bildeten lange Schlangen an der Kasse. [..] Vom ersten Ton enstand ein Sog, dem sich niemand entziehen konnte. Was war da zu hören? Jazz,Folk, Moderne, Weltmusik? Etwas von jedem oder alles zusammen? Etwas ganz Neues? Oder einfach nur gute Musik im besten Sinne des Wortes? Jedenfalls berauschte diese musikalische Reise quer durch Europa..."

 

Manuela Schreiber, MZ 10. Oktober 2011.

 

 

Akkordeon Akut 2010

„Das Akkordeon erobert die ehrwürdige Oper“

„Richard Galliano und Riccardo Tesi sorgen in Halle für zwei zauberhafte Konzerte auf ihrem zu Unrecht belächelten Instrument“

 

Gottfried Schalow, MZ, 20. September 2012

 

 

Weitere Beiträge in:

 

- mdr Fernsehen

- mdr info

- mdr figaro

- mdr 1 Radio Sachsen- Anhalt

- Radio Corax

- Schweizer Radio DRS

- Mitteldeutsche Zeitung

- Zachow

- Blitz

- Frizz

- akkordeon.de

- das Akkordeonmagazin

u.a.